FB 6 Mathematik/Informatik/Physik

Institut für Mathematik


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Elemente der Zahlentheorie (BEU)

6.036

Dozenten

Beschreibung

​In der Vorlesung soll es um Zahlen gehen, die zum Teil schon seit langem die Menschen faszinieren: Angefangen bei den Dreiecks- und Pyramidenzahlen, über die perfekten Zahlen und Primzahlen. Zahlenpaare bzw. Zahlentripel, die bestimmte Gleichungen ganzzahlig lösen, wie die (diophantische) Gleichung x^2 + y^2 = z^2 werden behandelt. Wir nennen diese 3-Tupel von Zahlen pythagoräische Tripel. Das pythagoräische Tripel (3,4,5) ist schon aus der Schule bekannt.
Das ganzzahlige Lösung von Gleichungen und Gleichungssystemen erfordert Rechnungen in Restklassenringen, die zunächst sehr künstlich aussehen, aber in der Kryptographie mittlerweile eine zentrale Rolle spielen. Auch das soll in der Vorlesung thematisiert werden.
Im letzten Teil soll es um rationale und irrationale Zahlen gehen. Interessant ist in diesem Zusammenhang, wie es gelingt, irrationale Zahlen besonders gut zu approximieren. Der Taschenrechner schneidet einfach hintere Stellen ab, durch Kettenbrüche gelingt eine weit bessere Näherung.
Als eine weitere Zahlbereichserweiterung betrachten wir schließlich algebraische Zahlen, d.h. Zahlen, die Nullstellen eines Polynoms sind.​

Weitere Angaben

Ort: 69/E15
Zeiten: Mo. 08:00 - 10:00 (wöchentlich), Mi. 08:00 - 10:00 (wöchentlich), Termine am Mittwoch, 07.02.2024 11:45 - 12:15
Erster Termin: Montag, 16.10.2023 08:00 - 10:00, Ort: 69/E15
Veranstaltungsart: Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Mathematik > Vorlesungen
  • Mathematik > Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht / Grundbildung
  • Mathematik > Master Lehramt an Grundschulen
  • Mathematik > Master Lehramt an Haupt- und Realschulen
  • Data Science
  • Schnupper Uni > Mathematik
  • Mathematik